referenz_pekrun-getriebebau_header

Pekrun Getriebebau, Iserlohn

Konversion einer Industriehalle und Neubau eins Büro- und Sozialgebäudes

Die Firma Pekrun fertigt sehr erfolgreich Getriebe und Sondergetriebe am Standort Iserlohn. 2011 ergab sich die Gelegenheit Standorttreue und Wachstum miteinander zu vereinbaren: Das bisherige Firmengebäude konnte erweitert werden, indem eine Wand-an-Wand gelegene Feuerverzinkerei eines benachbarten Unternehmens gekauft, rückgebaut, neutralisiert sowie als Materiallager und Kommissionierhalle umgenutzt wurde. 

Objektdaten

Produktionsfläche und Lager: 2.630 m²

Büro- und Sozialgebäude: 575 m²

Ausführung: Mai 2011 bis Februar 2012

Architekt: SCHÜPSTUHL+PARTNER und Architekten Wickede/Ruhr

Verwaltungsgebäude und Fassaden Straßenseite: Gestaltungskonzept von Könekamp Design, Braunschweig

SCHELL Produkt: Vorwand Duschpaneel LINUS DP-SC-T

Neben dem Platzgewinn ergab sich dadurch auch die Gelegenheit die Fassade des Gebäudes neu zu gestalten. So konnte die bereits bestehende Stahl-Glas-Fassade konsequent zu Ende geführt werden und dient nun nebenbei als optische Visitenkarte des Metall verarbeitenden Unternehmens. Die neue Halle springt baulich etwas zurück und erinnert mit der minimalistischen Verkleidung aus unbehandelten Lärchenholzbrettern an die hölzernen Versandkisten der Großgetriebe.

Auch bei der Ausstattung der Duschräume wurde nichts dem Zufall überlassen. LINUS Duschpaneele von SCHELL sorgen dafür, dass sich das positive Image verfestigt und dauerhaft im Gedächtnis bleibt. Der Nutzer erlebt während des Gebrauchs maximalen Komfort durch robuste Technik in ansprechendem Design sowie Sicherheit durch beste Hygiene. Mit wasser- und energiesparender Technik, wie Selbstschlusskartusche und Thermostat, tragen Duschpaneele zudem zu einer positiven Umweltbilanz bei. 

SCHELL Produkte