SCHELL in der Fachpresse

Immer auf dem neuesten Stand.

Was schreibt die Fachpresse über Schell? In einem kleinen Pressespiegel finden Sie die Artikel wichtiger Meinungsbildner aus der Sanitärbranche.

IKZ Haustechnik | Ausgabe 14/2022 | ikz.de/medien/ikz-haustechnik/

Zukunft der Sanitärtechnik

Runde Geburtstage – wie den Rückblick auf 150 Jahre SHK in der heutigen IKZ – sind immer ein Anlass, den man feiern sollte. Warum eigentlich? Damit man sich bewusst wird, welchen Status man erreicht hat.

1 MB

IKZ Fachplaner | Oktober 2022

Ein Beitrag zur ökologischen Gebäudezertifizierung

Energie- und Wassersparen ist in Gebäuden seit Jahren eines der wichtigsten Zukunftsthemen. Seit Jahresbeginn nahm dieses Thema in allen Bereichen des Lebens noch weiter Fahrt auf. Einer der wesentlichen Erfolgsfaktoren liegt dabei beim SHK-Handwerk, ohne das die Energiewende nicht gelingen wird. Daher hat sich Firmeninhaber Luca Güsgen entschieden, in diesem so bedeutsamen Bereich seine…

2 MB

Der österreichische Installateur (Verlag Holzhausen GmbH) | Ausgabe 10/2022 | derinstallateur.at

Robust, funktional, preiswert

Die Modus-Serie ist die Preisalternative unter den Waschtisch-Armaturen von Schell. So kann die bewährte Produktqualität des Unternehmens auch in Projekten mit geringer dimensionierten Bau- oder Modernisierungsbudgets Einzug halten.

223 KB

Moderne Gebäudetechnik | September 2022 | tga-praxis.de

Armaturen für den Einsatz in (halb-)öffentlichen Gebäuden

Gerade in häufig frequentierten öffentlichen oder halböffentlichen Gebäuden wie Bahnhöfen, Sportstätten oder Stadien, Schwimmbädern oder Schulen kommt es immer wieder zu bewusst ausgeführten Beschädigungen. Robuste Armaturen können die Auswirkungen solcher Angriffe eingrenzen.

1 MB

IKZ Fachplaner | Ausgabe August 2022 | ikz.de/medien/ikz-fachplaner/

Ganzheitliches Wassermanagement

Der Armaturenhersteller Schell hat sein Sortiment Wassermanagement-kompatibler Komponenten um das neue WC-Spülkasten-Modul „Montus Flow“ mit integrierter Stagnationsspülung erweitert. Damit können nun alle relevanten Entnahmestellen in öffentlichen Gebäuden über das Wassermanagement-System „SWS“ automatisiert gespült werden.

452 KB

Moderne Gebäudetechnik | August 2022 | tga-praxis.de

Trinkwasserinstallationen schlank halten und alle Entnahmestellen nutzen

Wie kann man Trinkwasserinstallationen vor einem kritischen Legionellenbefall schützen? Welche Lösungen gibt es für einen effizienten Betrieb und zum Erhalt der Trinkwassergüte? Dr. Peter Arens, Hygieneexperte bei Schell, und sein Kollege Markus Mohr, Vertriebsbeauftragter Planer/Handwerk, geben im Interview Tipps, was bei der Planung beim Thema Trinkwasserhygiene beachtet werden sollte.

4 MB

Der österreichische Installateur (Verlag Holzhausen GmbH) | Ausgabe 6/2022 | derinstallateur.at

Smartes Multifunktions-Sportzentrum

Auf halbem Weg zwischen der Kärntner Landeshauptstadt und dem Wörthersee befindet sich der Sportpark Klagenfurt mit dem Wörthersee Stadion und präsentiert sich als modernes Multifunktionssportzentrum mit vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten. Im Zuge einer Modernisierung wurden die sanitären Anlagen der Sportstätte mit neuen Waschtisch-Armaturen und Duschpaneelen von SCHELL ausgestattet. Zur…

299 KB

Der österreichische Installateur (Verlag Holzhausen GmbH) | Ausgabe 5/2022 | derinstallateur.at

Innovationen für die Trinkwasserhygiene

Trinkwasser ist das Lebensmittel Nr. 1 und unverzichtbares Gut für unser Fortbestehen auf Erden. Wassermanagement-Systeme wie das Schell SWS unterstützen in (halb-)öffentlichen und gewerblichen Gebäuden dabei, die Trinkwasserhygiene zu erhalten.

297 KB

SI (Holzmann Medien GmbH & Co. KG) | Ausgabe 05/2022 | si-shk.de

Zukunftsfähige Trinkwasser-Installation

Trinkwasser ist ein verderbliches Lebensmittel, dem man den Ablauf des Haltbarkeitsdatums nicht ansieht. Nur ein regelmäßiger Wasserwechsel gewährleistet, dass an allen Entnahmestellen eines Gebäudes und jederzeit Trinkwasser in der hohen Güte der Wasserversorger zur Verfügung steht. Elektronische Armaturen und Wassermanagement-Systeme entlasten Betreiber bei der Sicherstellung der Hygiene.

4 MB

SanitärJournal | Ausgabe 05/2022 | heizungsjournal.de

Das Eckventil macht die Masse, das SWS die Klasse…

Jede Sekunde werden irgendwo auf der Welt zwei Eckventile von Schell installiert. Heißt es bei dem Hersteller aus Olpe, der etwa die Hälfte seines Umsatzes allein mit diesem „Low Interest-Produkt“ macht. Dass Schell aber noch eine ganze Menge mehr kann und will, wird im Gespräch mit Geschäftsführerin Andrea Bußmann (Vertrieb, Marketing, Produktmanagement) schnell deutlich.

242 KB