Schell GmbH & Co. KG: Wechsel im Vertriebsgebiet Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt Nord

Schell verabschiedet Thomas Thiele - Sascha Weischenberg übernimmt

Nach rund 31 Jahren als Vertriebsbeauftragter beim Armaturenhersteller Schell ist Thomas Thiele in den Ruhestand gegangen. Sein Vertriebsgebiet Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt Nord hat Sascha Weischenberg übernommen, der seit November 2021 für das Familienunternehmen in Olpe im Einsatz ist.

1990 bei Schell gestartet, war Thomas Thiele zunächst für die damals eigenständigen Bezirke Frankfurt/Oder, Cottbus, Potsdam, Magdeburg und West-Berlin verantwortlich. Danach etablierte sich Thiele als feste Größe für Planer und Fachhandwerker sowie den Großhandel in den neu erschlossenen Bundesländern Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt. „Seine Kunden schätzten seine Zuverlässigkeit und Kompetenz“, betont Marc Kröll, Verkaufsleiter der Region Nord. „Wir kennen Thomas Thiele nur mit vollem Engagement. Er suchte stets den direkten Austausch – ob vor Ort beim Kunden oder auf Messen. Nach 31 Jahren werden sowohl die Kunden als auch wir ihn als beliebten und fachkundigen Kollegen vermissen und danken ihm herzlich für seinen Einsatz.“ Und ergänzt: „Mit Sascha Weischenberg konnten wir glücklicherweise einen engagierten und kompetenten Nachfolger gewinnen.“ 

Der 42-jährige Weischenberg hat sich in der SHK-Branche ebenfalls schon einen Namen gemacht. 2004 mit einer Ausbildung zum Industriemeister Elektrotechnik gestartet, arbeitete er danach in der Entwicklung und im Vertrieb namhafter SHK-Hersteller. Die Schell Kunden profitieren somit von seiner langjährigen Erfahrung und Fachkenntnis.

Pressekontakt

Weitere Informationen gibt es direkt bei:

Schell GmbH & Co. KG
Armaturen
Raiffeisenstraße 31
57462 Olpe

Telefon: 02761 892-328
Telefax: 02761 892-199

presse@schell.eu

 

Werbeagentur BLUE MOON
Friedrichstraße 8
D-41460 Neuss

Telefon: +49 2131 66156-0
Fax: +49 2131 66156-66

info@bluemoon.de