Deze referentie is momenteel alleen beschikbaar in het Duits.

Schulzentrum Cambon d‘Albi

Adres:

Mairie de Cambon d'Albi
4 place de la Mairie
81990 Cambon d’Abi
France
+33 563 530000
+33 563 530356
www.cambondalbi.fr

Gegevens van het gebouw:

  • Neubau-Projekt
  • Bauzeit: 2012 - September 2014
  • Architekten: Alliage Architectes, Albi
  • Fläche: 1.720 m²
  • Baukosten: 3,2 Mio. Euro

Die Kinder der südfranzösischen Gemeinde Cambon d’Albi sind um eine Bildungsinstitution reicher: Anfang 2015 eröffnete das neue Schulzentrum mit fünf Grundschulklassen sowie einem Kindergarten mit drei Klassen. Das schulische Flaggschiff der Gemeinde mit einer Größe von rund 1.700 Quadratmetern entstand nicht, um möglichst viele Kinder darin unterbringen zu können, sondern um in einer offen gestalteten Schule Grundwerte wie Aufgeschlossenheit, Toleranz und Harmonie zu lehren – und den Kindern dabei einen optimalen Lernplatz bieten zu können. Die bioklimatisch konstruierten Gebäudeteile garantieren ein hohes Maß an gesunden Baustoffen, Sicherheit, Zugänglichkeit und Komfort und sind durch eine große gemeinsame Schulmensa verbunden. Alle Klassenräume sind nach Süden ausgerichtet und mit großen Glasflächen in der Fassade ausgestattet. Damit wird eine erhebliche Energieeinsparung durch maximale Tageslichtnutzung erzielt. Der schuleigene Regenwasserspeicher fasst 10.000 Liter.

In den Sanitärräumen des Schulzentrums wurden ausschließlich Waschtischarmaturen mit langlebiger Selbstschlusstechnologie von Schell installiert. Bei allen zählen die enorme Wasserersparnis zu den wirtschaftlichen Vorteilen sowie die Robustheit zum Schutz vor Vandalismus. Die variabel einstellbare Wasserlaufzeit wird durch innovative Kunststoffkartuschen gesteuert. Zudem sind die hochwertigen Chrom-Oberflächen besonders schmutz- und kalkabweisend.

Schell Produkte

  • Selbstschluss-Waschtisch-Armatur PURIS SC HD-M
  • Selbstschluss-Wandauslauf PETIT SC HD-K
  • Selbstschluss-Standventil PETIT SC HD-K
  • WC-Spülarmatur SCHELLOMAT BASIC

Mit den Armaturen PURIS SC in den Behinderten-WCs können körperlich Beeinträchtigte auf einfachste Weise leicht, schnell und präzise eine angenehme Wassertemperatur einstellen. Schon ein leichter Druck mit der Handfläche auf dem Armaturen-Deckel löst den zeitgesteuerten Wasserfluss aus.

Die Waschtische in den übrigen Sanitärräumen erhielten Armaturen der Baureihe PETIT SC in zwei Kaltwasserausführungen: als Standventil für das Schulpersonal und als Wandauslauf-Version für die Schüler. Die kompakte, robuste Stand-Armatur wurde speziell für kleine und mittelgroße Waschtische konzipiert. Sie harmoniert praktisch mit allen Stilwelten der modernen Sanitärraumgestaltung und reagiert schnell auf eine sanfte Betätigung des Druckknopfes.

Die praktische Wandauslauf-Version mit 70 mm langem Auslauf sorgt dafür, dass die Waschplätze der Schüler länger sauber und reinigungsfreundlich bleiben. Bei Bedarf könnte die Auslauflänge durch eine Verlängerung auf 130 mm erweitert werden. Neben der Wassereinsparung bietet die voreingestellte Wasserlaufzeit Schutz vor Manipulation und Raumüberflutung durch unentdeckten Wasserlauf. Außerdem ermöglicht sie das Befüllen von Behältern ohne Aufsicht und schützt durch die Wandinstallation die Waschbecken vor Verspritzen und Seifenresten auf dem Beckenrand.

Die WC-Spülarmatur SCHELLOMAT BASIC in den WCs sind ebenfalls langlebig und wartungsfreundlich, funktionssicher und auch bei starker Frequentierung stets spülbereit. Die vandalensichere Ganzmetall-Armatur ist darüber hinaus einfach zu montieren. Das zeitlos-elegante Design ist auf die Schell-Produktlinien an den Waschtischen abgestimmt.

Fotogalerij:


Geen ingevoerde gegevens beschikbaar

Geen ingevoerde gegevens beschikbaar