Deze referentie is momenteel alleen beschikbaar in het Duits.

Bucharest Henri Coanda Airport, Otopeni

Adres:

Bucharest Henri Coanda Airport
Ilfov county
Calea Bucurestilor nr. 224 E
75150 Otopeni
România
+4 021 204 1000
+4 021 201 4990
contact@bucharestairports.ro
www.otp-airport.ro

Gegevens van het gebouw:

  • Internationales Abflug-Terminal: 19.990 m2
  • Internationales Ankunft-Terminal: 13.485 m2
  • Sanitärraume: 6.430 m2

In den Jahren 2009 und 2010 wurde der Bucharest Henri Coanda International Airport umfangreichen Umbau- und Sanierungsmaßnahmen unterzogen. Ziel dabei war es dem Flughafen ein modernes und professionelles Ambiente zu verleihen. Für die Sanitärbereiche suchten die Planer Armaturen, die allen Forderungen wie Wirtschaftlichkeit, Hygiene, Ausfallsicherheit, Robustheit und Design erfüllen. Fündig wurde man in der Produktpalette von Schell. So wurden insgesamt 352 elektronische Waschtisch-Armaturen PURIS E sowie 80 Infrarot-Urinal-Spülarmaturen SCHELLTRONIC verbaut.

Die PURIS E ist ein Klassiker im Schell-Produktprogramm und einer unserer Bestseller. Sie passt sich durch ihr schlichtes, elegantes Design in fast jeden Sanitärraum ein und wertet diesen optisch auf. Durch ihr massives Ganzmetallgehäuse ist sie vor Vandalismus optimal geschützt. Auch in Sachen Hygiene lässt die PURIS E keinerlei Wünsche offen. Durch ihre berührungslose Bedienung ist ein Kontakt mit der Armatur ausgeschlossen. Zusätzlich bietet Sie bis zu fünf verschiedene Spülprogramme. Sonderfunktionen wie zum Beispiel die automatische Hygienespülung, die 24 Stunden nach der letzten Benutzung durchgeführt wird, um Stagnationswasser und somit Keimbildung zu verhindern, runden das Angebot dieser Armatur ab.

Bei den Urinalen haben die Planer auf eine kostenintensive Unterputz-Installation verzichtet und auf Schell Vorwand-Urinal-Armaturen gesetzt. Das Thema Hygiene spielt auch hier eine sehr große Rolle. Wie an den Waschtischen wird auch an den Urinalen auf eine berührungslose Bedienung gesetzt. Zusätzlich hilft die zuverlässige Infrarot-Automatik durch die einstellbare Spülzeit nur so viel Wasser zu verbrauchen, wie wirklich benötigt wird. Eine 24-Stunden-Hygienespülung verhindert ein Austrocknen des Siphons und somit eine Geruchsbelästigung.

Fotogalerij:


Geen ingevoerde gegevens beschikbaar

Geen ingevoerde gegevens beschikbaar