Zerspanungsmechaniker (m/w/d)

Berufsbild

Zerspanungsmechaniker (m/w/d) fertigen Präzisionsbauteile aus Metall aller Art. Sie richten Fräs-, Schleif- oder Drehmaschinen ein und programmieren und modifizieren die hierfür erforderlichen CNC-Programme. Sie spannen die zu bearbeitenden Werkstücke ein, richten diese aus und setzen den Arbeitsprozess in Gang. Sie prüfen immer wieder, ob Maße und Oberflächen der geforderten Qualität entsprechen. Bei Störungen stellen sie die Ursachen mittels geeigneter Prüfverfahren und Prüfmittel fest und schaffen Abhilfe.

Die Ausbildung

Dauer:3,5 Jahre
Vergütung:  gemäß Tarifvertrag der Metall- und Elektroindustrie
Abschluss:Zerspanungsmechaniker (m/w/d) (IHK)

Diese Ausbildungsinhalte erwarten Dich

  • Programmierung von CNC-Werkzeug- oder Fertigungsmaschinen zum Drehen, Fräsen, Schleifen oder Bohren
  • Einrichten und Inbetriebnahme der Maschinen einschließlich der Durchführung von Testläufen
  • Überwachung von Fertigungsprozessen
  • Durchführung von Qualitätskontrollen
  • Weiterbearbeitung von Werkstücken
  • Instandhaltung der Maschinen und Systeme
  • Dokumentation der Arbeitsergebnisse
  • Planung von Arbeitsaufgaben im Team
  • Steuerung von Fertigungsprozessen

Was musst Du mitbringen

  • Interesse an der Metallbearbeitung sowie am Umgang mit Computerprogrammen
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Sorgfalt und Genauigkeit im Umgang mit Maschinen und Werkstücken
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Rechnerisches und analytisches Denkvermögen

Deine beruflichen Perspektiven

  • Weitreichende Qualifizierungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten von CNC-Technik bis hin zur Qualitätssicherung
  • Aufstiegsweiterbildung zum Industriemeister (m/w/d), staatlich geprüften Techniker (m/w/d) oder REFA-Prozessorganisator (m/w/d)
  • Studium zum Bachelor of Science (z.B. Produktionstechnik)

Deine Ansprechpartnerin
bei SCHELL.


Claudia Eichert

02761 892-0

ausbildung@schell.eu

Keine Einträge vorhanden

Keine Einträge vorhanden