Promenada Mall, Târgu Mureș

Adresse:

Promenada Mall, Târgu Mureș
Str.Gheorghe Doja, 243 Târgu Mureș Mureș RO-540228
România
www.promenadamallmures.ro

Objektdaten:

  • größte Handelskomplex in Mureș mit ca. 52.000 qm
  • über 85 Geschäfte, 8 Kinos, Kinderspielplatz, Restaurants und Cafes
  • Fertigstellung: März 2014
  • Verkaufsfläche: ca. 52.000 m²
  • Parkfläche: mehr als 1.500 PKW-Stellplätze

Mit fast 52.000 qm Fläche ist die Promenade Mall Târgu Mureș der größte Handelskomplex in Mureș. Das riesiges Einkaufs- und Freizeitzentrum verfügt über 85 Geschäfte, acht Kinos, Kinderspielplatz sowie Restaurants und Cafés. Es wurde 2007 von der Metro Group eröffnet und 2014 vom französischen Konzern Immochan, dem Verteter der Gruppe Auchan in Rumänien, renoviert und erweitert.

Nach Abschluss der Bau- und Umbaumaßnahmen nimmt das neue SB-Warenhaus Auchan rund ein Fünftel der Promenada Mall ein. Die 9.500 m² große Verkaufsfläche ist mit über 40.000 Food- und Nonfood-Artikeln sowie 44 Kassen bestückt, beschäftigt sind allein in diesem Teil des Einkaufszentrums 360 Mitarbeiter. Zu den 8 öffentlichen Buslinien, die die Promenada Mail aus den umliegenden Stadtbezirken anfahren, gesellen sich 3 Auchan-Minibusse für den kostenlosen Lieferservice sperriger oder schwerer Kundeneinkäufe.

Selbstverständlich bereichern auch moderne Sanitärbereiche den Erweiterungsbau. Sie überzeugen Kunden und Personal durch ein helles und ansprechendes Ambiente. Außerdem sind sie pflegefreundlich gestaltet.

Schell Produkte

  • Selbstschluss-Waschtischarmatur (Standventil) PETIT SC DH-K
  • Urinalsteuerung EDITION E

Anhaltende Sauberkeit und Vandalensicherheit, aber auch Wassereinsparung spielen in den stark frequentierten Sanitärbereichen eines Kaufhauses die wichtigste Rolle. An den 6 Urinalen löst EDITION E die berührungslose Spülung aus, an 12 Waschtischen kam die selbstschließende Kaltwasser-Armatur PETIT SC zum Einsatz.

Die Urinal-Steuerung EDITION E aus Edelstahl verbindet klares Design mit Funktionssicherheit und größtmöglichem Hygiene- und Nutzungskomfort. Denn die dahinterliegende Steuerungselektronik erkennt den Nutzer per Infrarotstrahl und reagiert zuverlässig. Bei hoher Besucherfrequenz schaltet das Elektronikmodul von EDITION E automatisch in den Sparbetrieb – die Spülung erfolgt jeweils einmal in der Minute. Vorprogrammiert ist auch die Hygienespülung im 24-Stunden-Intervall. Sie unterbindet unangenehme Geruchsbildung, die aufkommt, wenn ein Urinal nur selten genutzt wird.

In den beiden Sanitärbereichen für Damen und Herren entstanden aus jeweils 6 Einzelwaschtischen optisch ansprechende Reihenwaschanlagen. Der Investor entschied sich für die Kombination mit den Schell Standventilen PETIT SC, weil die Wasserabgabe störungsfrei funktioniert und die Armatur aufgrund der Selbstschlussfunktion besonders wassereinsparend ist. Zudem war die Robustheit von Armaturenkörper und innenliegender Selbstschluss-Technik auch hier ein ausschlaggebender Faktor. Für den sparsamen Wasserverbrauch sorgt die Durchflussmenge von nur 6,0 l/min. Die Laufzeit ist stufenlos einstellbar zwischen 2 und 15 Sekunden.

Bildergalerie:


 

 

Keine Einträge vorhanden

Keine Einträge vorhanden