Artikel_Header_1920x600_SCHELL-Mobil

Ein Jahr SCHELL Mobil. Unser rollender Showroom feiert sein erstes Jubiläum.

4 Minuten Lesezeit

Im Herbst 2021 haben wir Ihnen mit großer Resonanz unser SCHELL Mobil vorgestellt. Seitdem ist es deutschlandweit auf Tour und seit seiner Jungfernfahrt bei unseren Kunden sehr beliebt. Es war im ersten Jahr komplett ausgebucht. Hochwertige SCHELL Armaturen, Produkte und Systemlösungen, wie das Wassermanagement-System SWS, können unter fachkundiger Anleitung live erlebt werden. Sie wollen das SCHELL Mobil für 2023 buchen? Wir nehmen Sie gern in unseren Tourplan auf und besuchen Sie. 

Mobiler Showroom mit inneren Werten

Wenn das SCHELL Mobil vor Ort ist, erleben Sie hochwertige SCHELL Produkte und können unsere Profis zu allen Einzelheiten befragen. Unter anderem finden Sie Lösungen zum Erhalt der Trinkwassergüte. Sie können Ihre Schwerpunkte selbst setzen, im SCHELL Mobil ist alles dabei. Entdecken Sie Waschtisch-, Küchen-, Dusch-, WC-, Urinal- und Leckageschutz-Armaturen in Aktion – wie zum Beispiel die mehrfach ausgezeichnete, berührungslose Waschtisch-Armatur XERIS E für höchsten Nutzerkomfort und elegantes Raumdesign. Sehen Sie außerdem, wie einfach elektronische SCHELL Armaturen mit SCHELL Single Control SSC parametriert werden können. Laufzeiten, Sensorreichweiten und vieles mehr können beispielsweise bequem via Tablet und SSC Bluetooth®-Modul eingerichtet werden. Das Highlight im SCHELL Mobil ist jedoch der funktionsfähige Wasserkreislauf. Er macht den Wasserfluss von z. B. Stagnationsspülungen, die über mit SWS vernetzte Armaturen ausgelöst werden, erlebbar. 

SWS begeistert im SCHELL Mobil

Der komplette Wasserkreislauf veranschaulicht ideal das Zusammenspiel zwischen zugehörigen elektronischen SCHELL Armaturen und dem Wassermanagement-System SWS. Bei nicht an den Wasserkreislauf angeschlossenen Armaturen wird der Wasserfluss über LEDs an den Auslaufstellen simuliert. Im Mobil wird deutlich, wie die zentrale Steuerung über SWS Betreiber bei der Simulation des bestimmungsgemäßen Betriebs der Trinkwasser-Installation unterstützen kann. Mit SWS können automatisierte Stagnationsspülungen über alle zugehörigen, vernetzten SCHELL Armaturen eingerichtet werden, die genau auf die Gebäudeanforderungen vor Ort abgestimmt sind. 

Für die Spülungen können über SWS Armaturen zu Gruppen zusammengeschlossen werden, um den notwendigen, vollständigen Wasserwechsel für die Simulation des bestimmungsgemäßen Betriebs zu erzielen. Die Einrichtung erfolgt zeitsparend zentral und unkompliziert über SWS. Spülungen werden außerdem lückenlos dokumentiert. Natürlich können über SWS auch Laufzeiten, Sensorreichweiten und vieles mehr bei den vernetzten Armaturen programmiert und Wartungen effizient geplant werden. All das kann im SCHELL Mobil demonstriert werden. Einstellungen können aber natürlich auch selbst zusammen mit den Profis vorgenommen werden. Die Einrichtung von Stagnationsspülungen, die anschließend automatisiert den Wasserkreislauf über die Armaturen im SCHELL Mobil in Gang setzen, ist immer ein Erlebnis. Die anschauliche Präsentation von SWS kommt bei den Besuchern des Mobils herausragend an. 

Tourstop mit Themenreihe oder Mitarbeiterschulung

Wer das SCHELL Mobil bucht, kann selbstverständlich auch vorab besondere Interessensgebiete angeben. So können sich beispielsweise Klinikbetreiber über die SCHELL Produkte und Systemlösungen informieren, die besonders in so sensiblen Bereichen, wie der Krankenpflege, Nutzer- und Trinkwasserhygiene unterstützen oder beispielsweise dank ThermoProtect-Technologie Verbrühungen vorbeugen. Auf Wunsch schulen unsere Berater auch Ihre Mitarbeiter zu den Vorteilen vernetzbarer, berührungsloser Armaturen für Großprojekte. Sprechen Sie uns einfach an.

Das SCHELL Mobil kommt 2023 auch in Ihre Stadt!

Viele Städte im ganzen Bundesgebiet verzeichnen wir für dieses Jahr in unserem vollen Fahrtenbuch und wir haben uns überall gefreut, individuelle Beratungen durchzuführen und Schulungsbedarf abzudecken. Buchen Sie unseren multifunktionalen Showroom 2023 doch einmal selbst! Bis zum Jahresende 2022 sind wir voll ausgebucht, doch 2023 geht das SCHELL Mobil wieder für Sie auf Reisen. Wenn Sie unsere Produkte selbst erleben oder einen Tour-Halt empfehlen wollen, vereinbaren Sie einfach einen Termin mit dem SCHELL Außendienst. Den zuständigen Ansprechpartner für Ihre Region finden Sie über die Ansprechpartnersuche. Wir kommen dann mit dem SCHELL Mobil samt kompetenter Standbesatzung exklusiv zu Ihnen. Noch mehr zu unserem rollenden Showroom finden Sie hier.