Cette référence est actuellement proposée uniquement en Allemagne.

Veste Heldburg

Adresse :

Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten
Schloss Heidecksburg
Postfach 10 01 42
7391 Rudolstadt
Deutschland
+49 3672 447-0
+49 3672 447-119
stiftung@thueringerschloesser.de
www.thueringerschloesser.de

Die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten betreut 31 Liegenschaften. Davon sind vier in der Burgenstraße Thüringen enthalten. Die Burgenstraße Thüringen umfasst derzeit 12 Objekte. Die Route beginnt in Bad Colberg-Heldburg und endet in Weimar und durchquert somit das gesamte Bundesland. Die hochmittelalterliche Veste Heldburg wurde im 16. und dann noch einmal im 19. Jahrhundert durch Herzog Georg II. für seine große Liebe Ellen "Freifrau von Heldburg" im Stil der Neorenaissance und Neugotik umgestaltet. Architekt Frank Schneider und die Fachplaner Dworrak & Gatzer aus Hildburghausen entschieden sich für Sanitärarmaturen von SCHELL, weil sie die täglichen Ansprüche der Besucher in vollem Umfang erfüllen können. Die schlicht-moderne Sanitärgestaltung fügt sich sehr gut in den historischen Baustil ein. Das puristische Armaturen-Design von SCHELL erwies sich als passende Ergänzung.

SCHELL Produkte

  • Elektronische Waschtisch-Armatur PURIS E
  • Urinalsteuerung COMPACT HF
  • Design-Eckventil LINE
  • Design-Siphon EDITION

An den Waschtischen kamen die elektronischen Armaturen PURIS und die Design-Eckventile LINE zum Einsatz. Bei den Urinalen gaben die Planer und der Bauherr der unsichtbaren HF-Urinalsteuerung den Vorzug. Die Waschtisch-Armatur PURIS punktet durch Wirtschaftlichkeit und außerordentliche Betriebssicherheit. Aufgrund der berührungslosen Nutzung und des samtig-voluminösen Wasserstrahls bietet sie außerdem einen Komfort der Premiumklasse. Die hochentwickelte Magnetventiltechnik, der Strahlregler und die sofortige Stoppfunktion des Wasserlaufs, sobald der Nutzer seine Hände aus dem Sensorbereich nimmt, gewährleisten bei der PURIS ein Wassersparen ohne Komfortverzicht. Unter dem Waschtisch unterstützen - flüsterleise - die Design-Eckventile LINE den sparsamen Wasserverbrauch. Sie steuern den Druck in der Leitung und sorgen dafür, dass das Wasser gleichmäßig fließt. Der elegante SCHELL Design-Siphon ergänzt die Waschplatzgestaltung. Bei den Urinalen gibt es keine sichtbaren Armaturenabdeckungen, die regelmäßig gereinigt werden müssen. Die Armatur funktioniert per Radarsensorik, die eine Spülung erst bei auftreffendem Flüssigkeitsstrahl auslöst. Spülvolumen und Spülzeit sind bei der SCHELL HF-Urinalsteuerung variabel einstellbar, bei einem größeren Besucherandrang übernimmt die automatische Stadionfunktion das Kommando und reduziert die Spülfrequenz und damit den Wasserverbrauch.

Galerie de photos :


Architekturbüro:Frank Schneider, Hildburghausen
Planungsbüro:Dworrak & Gatzer, Hildburghausen

Aucune entrée disponible

Aucune entrée disponible