Deze referentie is momenteel alleen beschikbaar in het Duits.

Palais Kaufmännischer Verein, Linz

Adres:

Kaufmännischer Verein in Linz
Veranstaltungszentrum e.U.
Landstraße 49
A-4020 Linz-Donau
Österreich
+43 732773159
+43 73277315928
www.palaislinz.at

Gegevens van het gebouw:

  • Erbaut: 1896 - 1898
  • Restauration nach Beschädigungen im 2. Weltkrieg: 1948/1949
  • Gebäudeerweiterung und Errichtung Tiefgarage: 2009
  • Modernisierung Sanitärbereiche: 2013 / 2014
  • Veranstaltungssäle: 10
  • Hauseigene Parkplätze: 350

Das Palais Käufmännischer Verein in Linz war von Beginn an die erste Adresse in Oberösterreich für anspruchsvolle gesellschaftliche Veranstaltungen jeder Art. Heute umfasst das Vereinshaus 10 verschiedene Säle für Gesellschaften bis 1.800 Personen, in denen Geburtstage, Hochzeiten, Jubiläen gefeiert werden, aber auch geschäftliche Events und Kongresse stattfinden. Um den steigenden Ansprüchen von Gästen und Kongressbesuchern zu genügen, muss das Palais ständig mit der Zeit gehen. Nachrüstung bei laufendem Betrieb heißt die Herausforderung für das Management, um immer up-to-date zu sein und trotzdem keine Einbußen an Komfort und Atmosphäre hinnehmen zu müssen.

Das gilt auch für die acht Sanitärbereiche, die vor allem zu Stoßzeiten in den Pausen stark frequentiert werden. Oft jedoch fließt mehrere Tage hintereinander gar kein Wasser. Deshalb wird eine Ausstattung benötigt, die ausreichende Hygiene gewährleistet und so robust ist, dass sie auch einem kurzfristigen Ansturm von Gästen standhält. Dauerhafte Wirtschaftlichkeit und Ressourcenschutz sowie Hygiene und Bedienkomfort standen bei der Wahl der Sanitärarmaturen im Fokus.

Schell Produkte

  • Elektronische Waschtisch-Armatur CELIS E
  • Urinalsteuerung EDITION E
  • Urinal-Wandeinbau-Spülarmatur Compact II    
  • Design-Eckventile PURIS
  • Design-Siphon EDITION

Die berührungslose Sensorarmatur CELIS E sorgt für ein angenehmes Handling am Waschtisch. Eine Annäherung an den Sensor genügt, um den Wasserfluss zu starten. Sobald die Hände den Sensorbereich verlassen, stoppt der Wasserfluss automatisch. Regelmäßige Spülungen vermeiden stagnierendes Wasser und wirken möglichem Keimwachstum entgegen.

Der formschöne Siphon EDITION und die Design-Eckventile PURIS fügen sich harmonisch in die Waschplatzgestaltung ein. Die hervorragende Verarbeitung hochwertiger Materialien sorgt für ein ästhetisch-elegantes Erscheinungsbild. Alle sichtbaren Elemente bestehen aus Messing mit hochwertig verchromter und extrem glattpolierter Oberfläche. Geräuschklasse I ist im hochwertigen Eckventil-Sortiment eine Selbstverständlichkeit bei Schell.

Die repräsentative Urinal-Elektronik EDITION E hat Schell für das etablierte Wandeinbau-Spülsystem COMPACT II entwickelt. Sie löst Spülungen berührungslos aus und bietet sichere Funktionalität. Für eine zuverlässige Nutzererkennung sorgt die Steuerungselektronik, die Personen mittels Infrarotentfernungsmessung erkennt. Um dem optischen Gesamteindruck Rechnung zu tragen wurde die Auslöseplatte in Weiß gewählt. Aufgrund der modularen, steckerfertigen Bauweise erfolgten Montage und Inbetriebnahme zeitsparend und fehlerfrei.

EDITION E ist außerdem in den Oberflächen Chrom und Edelstahl erhältlich. Die Edelstahl-Ausführung gewährleistet dabei höchste Vandalensicherheit – dieser Aspekt musste jedoch in den gehobenen Sanitärräumen des Palais Kaufmännischer Verein nicht berücksichtigt werden.

Fotogalerij:


Architekt: Zellinger
Gunold+Partner
4020 Linz
 
Installateur: Fa Bichler
4020 Linz

Geen ingevoerde gegevens beschikbaar

Geen ingevoerde gegevens beschikbaar