Fitnessclub PURE, Kornwestheim

Adresse:

PURE Fitness Kornwestheim GmbH
Stammheimer Straße 10
70806 Kornwestheim
Deutschland
+49 7154 9995012
kristof.puetter@pure-fitnessclub.de
www.pure-fitnessclub.de

Objektdaten:

  • 1.800 qm Nutzungsfläche
  • davon 250 qm Wellnessbereich
  • auf dem Areal der ehemaligen Salamanderwerke
  • Um-/Neubau: 2011/2012

Dass sich für den Betreiber eines Sport- und Fitness-Centers die Investitionsbereitschaft in ein anspruchsvolles Architekturkonzept auszahlt, beweist der Fitnessclub PURE auf dem Areal der ehemaligen Salamanderwerke in Kornwestheim. Es ist das zweite Sportstudio von Inhaber Kristoph Pütter, das nach diesem Erfolgsmodell entstanden ist. „Fitness vom Feinsten“ kommt bei sportbegeisterten Menschen gut an.

Im „PURE“ auf dem Salamanderareal trainieren die Mitglieder auf einer Fläche von 1.800 m². Neben den Gerätebereichen werden in zwei separaten Räumen verschiedene Fitnesssportarten unterrichtet. Eine Erholungsoase mit Saunen, Infrarot-Kabine, Eisbrunnen, Ruheraum, Kneipp-Becken, Duschen und Umkleiden lädt zur Entspannung.

Die Innengestaltung wurde von den Innenarchitekten KS Einrichtungen aus Lünen umgesetzt. Bei der Ausstattung der Sanitärräume fiel die Wahl auf Armaturen von Schell, weil sie höchste Hygienestandards erfüllen, die Raumgestaltung optisch unterstützen, Wasser sparen und bei hoher Nutzerfrequenz zuverlässig funktionieren.

Schell Produkte

  • Elektronische Waschtisch-Armatur CELIS E
  • Wandeinbau-Dusche LINUS D-E-T Eco
  • Schell Duschkopf Aerosolarm
  • WC-Elektronik AMBITION E Eco
  • Urinalsteuerung AMBITION E
  • Dusche-Montagemodul LINUS
  • Schell Spülkasten-Montagemodul
  • Urinal-Montagemodul COMPACT II

In der Fitness-Branche hat die Nutzung von Wasser einen besonders hohen Stellenwert. Schließlich kommen die Sportler beim Training stark ins Schwitzen. Berührungsloser Bedienkomfort unterstützt die Hygiene optimal. Dusch- und Waschtisch-Armaturen ermöglichen als spezielle Schutzmaßnahme die thermische Desinfektion.

Die Dusch-Armatur LINUS D-E-T-ECO hat ein flächenbündiges Glas-Schaltfeld, das per Fingertipp sofort reagiert. Im leichtgängigen Regler zur gradgenauen Einstellung der Wassertemperatur ist auch eine Heißwassersperre bei 38°C integriert. Die nutzungsorientierte Radar-Sensorik stoppt den Schauer, sobald der Sportler den Duschplatz verlässt.

Wasser sparende und obendrein designstarke Sensorarmaturen befinden sich auch an den Doppel-Waschtischen: CELIS E. Hochwertige, kalkunanfällige Strahlregler sorgen für einen angenehm-voluminösen Wasserfluss.

Die Urinal-Elektronik AMBITION E und die optisch passende WC-Auslöseplatte AMBITION E ECO aus schwarzem Sicherheitsglas machen den Hygienekomfort perfekt: Beide Armaturen reagieren durch die zuverlässige Infrarot-Nutzererkennung mit der berührungslosen Spülauslösung. Beim WC zeigen leuchtende Touch-Tronic-Icons die bevorstehende Spülung an und lösen sie nach wenigen Sekunden aus. Nach der Automatik-Spülung kann der Nutzer die WC-Spülung durch leichtes Antippen des Leuchtsymbols ein zweites Mal manuell aktivieren.

Bildergalerie:


Architekten: Global Concept GmbH (Unternehmensgruppe Immovation AG)
Westermann Architekten und Ingenieure GmbH
KS-Einrichtungen Kovac & Stahl GmbH
 
TGA Planung: August Truss GmbH & Co. KG

Keine Einträge vorhanden

Keine Einträge vorhanden